Geschwister-Scholl-Schule

Gemeinschaftsschule

previous arrow
next arrow
Slider

Grundschule

Die Grundschule ist die gemeinsame Grundstufe des Schulwesens. Sie vermittelt Grundkenntnisse und Grundfertigkeiten und das Lernen findet in jahrgangsgemischten Klassen statt.

Gemeinschaftsschule

Die Gemeinschaftsschule ist eine leistungsorientierte Schule, die Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Begabungen fördert. Alle Schülerinnen und Schüler lernen gemeinsam.
Weiterlesen

Werkrealschule

Nach dem Start der Gemeinschaftsschule im Schuljahr 2018/19 mit Klasse 5 ist die Werkrealschule zwar eine auslaufende, aber eine genauso wichtige Schulform.
Weiterlesen

Termine

Berufemesse:

Do. 06. Juni 2019

Kurpfalzhalle St.Ilgen

Die Schule hatte nach den Osterferien noch gar nicht wieder begonnen, und doch zeigten 19 Mädchen und Jungen aus den Klassen GSb, GSf und GSe des Jahrgangs 3/4 im Namen der Geschwister-Scholl-Schule am Sonntag, dem 28.04.2019 schon lobenswerten sportlichen Einsatz und viel Anstrengungsbereitschaft beim Stadtlauf Wiesloch. Schon zu Beginn des laufenden Schuljahres hatten alle Kinder der genannten Klassen im Sportunterricht bei ihren Sportlehrerinnen Frau Kröning-Lüdde und Frau Stober einiges für ihre Ausdauerleistungsfähigkeit getan. Regelmäßig wurden dann in den letzten Monaten immer wieder Übungen und Spiele initiiert, welche die Mädchen und Jungen befähigen sollten, eine längere Strecke ausdauernd zu laufen oder auch eine mittlere Strecke mit höherem Tempo zurückzulegen.

Geschwister-Scholl-Schule: Anwohner erklären ihre Kritik

Von Nicolas Lewe

Leimen-St. Ilgen. Die ab den Sommerferien geplanten Umbaumaßnahmen an der Geschwister-Scholl-Schule (GSS) in St. Ilgen sind ins Stocken geraten. Grund dafür ist wie berichtet ein Anwohnerwiderspruch gegen die Unterbringung einiger Schüler in Containern auf der Wiese hinter der St. Aegidiuskirche. Diesen Widerspruch hatte die Stadt in der vergangen Woche öffentlich gemacht. Die Entscheidung, wie und wann es weitergeht, liegt nun bei der oberen Baurechtsbehörde des Regierungspräsidiums in Karlsruhe.

Geschwister-Scholl-Schule: Im Kirchgarten sollen Schüler in Containern unterrichtet werden – Anwohner legte Widerspruch ein

Von Nicolas Lewe

Leimen-St. Ilgen. Seit Beginn des laufenden Schuljahres 2018/2019 ist die Geschwister-Scholl-Schule (GSS) in St. Ilgen eine Gemeinschaftsschule. Mindestens 24 Millionen Euro sollen in den kommenden Jahren in den dreizügigen Betrieb inklusive Ganztagsgrundschule gesteckt werden, um diesen fit für die Zukunft zu machen. Dafür wird in einem ersten Schritt der eingeschossige Schulbau zur Pestalozzistraße hin abgerissen und durch einen dreistöckigen Neubau ersetzt. Startschuss für den Umbau hätte in den Sommerferien 2019 sein sollen.

 

Für die Grundschüler der GSS war am Montag, den 25. März 2019, ein besonderer Tag. Dies lag am Besuch des Autoren Josef Koller, der den Kindern der Klassen 1 bis 4 seine Bücher und das Lesen näher brachte. So fanden sich die 350 Grundschüler, aufgeteilt in drei Gruppen, im Musiksaal ein um den Geschichten aus den Büchern  „Joko“ und „Die Spezialisten“ zu lauschen.  Jede Lesung dauerte 45 Minuten, die wie im Flug vergingen.

Gemeinschaftsschule

Lernen auf drei Niveaustufen

Grundschule

Jahrgangsgemischte Klassen

Berufseinstiegsbegleitung

Individuelle Unterstützung

Schulsozialarbeit

Vielfältige Hilfsangebote

Förderverein

Sozial engagiert für die Schule

previous arrow
next arrow
Slider
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen