previous arrow
next arrow
Slider

Grundschule

Die Grundschule ist die gemeinsame Grundstufe des Schulwesens. Sie vermittelt Grundkenntnisse und Grundfertigkeiten und das Lernen findet in jahrgangsgemischten Klassen statt.

Gemeinschaftsschule

Die Gemeinschaftsschule ist eine leistungsorientierte Schule, die Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Begabungen fördert. Alle Schülerinnen und Schüler lernen gemeinsam.
Weiterlesen

Werkrealschule

Nach dem Start der Gemeinschaftsschule im Schuljahr 2018/19 mit Klasse 5 ist die Werkrealschule zwar eine auslaufende, aber eine genauso wichtige Schulform.
Weiterlesen

Termine

Unterrichtsbeginn:

Mi. 11. Sept. 2019

8:30 - 12:15 Uhr

Bei den Mädchen und Jungen der vierten Klassen der Geschwister-Scholl-Schule war es in den letzten Wochen deutlich spürbar, dass der Abschied von der Grundschule nahte und nach den Sommerferien ein neuer Lebensabschnitt als Fünftklässler bevorsteht. Jeder, der in den letzten Wochen durch die Klassen der Jahrgänge 3/4 ging, konnte rege Aktivitäten wahrnehmen, die davon zeugten, dass etwas Besonderes bevorstand. 

Am Vormittag des 19. Juli 2019 war es dann endlich soweit! Wie es Usus an unserer Schule ist, verabschiedeten sich die Vierer angeleitet von ihren Lehrerinnen an diesem Tag mit einer grandiosen Abschlussfeier von ihren Eltern und Großeltern, ihren Mitschülerinnen und Mitschülern des dritten Jahrgangs sowie ihren Lehrerinnen und Lehrern. In einem bunten und abwechslungsreichen Programm zeigten die Kinder, was sie in den letzten Wochen einstudiert hatten.  

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Elternbeiratsvorsitzende Frau Grad, zeigten die Kinder der GSb und GSf in einem Sketch den "ganz normalen Wahnsinn" eines Schultages. Beginnend mit der Feststellung, dass wieder einmal ein lausiger Schulmorgen begonnen hat und der Erkenntnis, dass Schule tatsächlich gefährlich sein kann, setzten die Schüler ihren schulischen Alltag in Szene. 

Die Kinder der GSc und der GSh zeigten in einer Akrobatikshow mit vielen verschiedenen Pyramiden ihre akrobatischen Fähigkeiten. Mit einem schwungvollen Tanz im Schwarzlicht verzauberten sie in einem weiteren Auftritt zu dem Hit “In my mind” von Dyniro & Gigi D’ Agostino das Publikum. Die ersten Tränen rollten, als zwei Mädchen im Duett, im Refrain begleitet von ihren Mitschülerinnen und Mitschülern, dann noch ein Abschiedslied sangen.

Bei der GSe und GSa durften wir Mäuschen spielen und erlebten hautnah, was an einem Schultag so alles passieren kann. Vom Abschreiben der Hausaufgaben auf dem Schulweg, dem Vergleichen der neuesten Spickzettel, einigen Missgeschicken beim Zirkeln oder Wasserfarbenmalen bis hin zu kuriosen Ausreden für vergessene Hausaufgaben war die ein oder andere Anekdote aus der eigenen Schulzeit der Kinder zu erleben. Und am Ende stand auch hier sowohl für die Lehrerin als auch die Schülerinnen und Schüler fest: “Das war mal wieder ein Tag! - Der ganz normale Wahnsinn!”

Hexenmeister, Zauberlehrling, tanzende Besen und Solorapper setzten die Gsd und GSg in Szene. Wer hat nicht schon einmal in der Situation gesteckt, etwas nicht zu dürfen und es trotzdem auszuprobieren? … Genauso erging es dem jungen Hexenlehrling, der von seinem Meister extra darauf hingewiesen wurde, ja nicht alleine zu zaubern. Doch kaum hat dieser sich wegbegeben, zauberte der junge Lehrling drauflos. Das Gedicht "Der Zauberlehrling" von Johannes Wolfgang von Goethe wurde von den Viertklässlern der Mars- und Saturnklasse als kleines Theater in Kombination mit Rapgesang aufgeführt. So wirkte die 222 Jahre alte Ballade durch ihre peppige Darbietung auf einmal ganz modern.

Nach diesen Beiträgen blickte auch Frau Stöckermann-Borst in ihrer Rede noch einmal auf die vergangenen vier Jahre zurück und würdigte die Leistungen der Kinder, die allesamt die Grundschule erfolgreich absolviert hatten. Besondere Anerkennung und einen Büchergutschein für ihre herausragenden schulischen Leistungen erhielten Jacob Stiemerling (GSb), Fabio Fortugno (GSc), Fynn Grabhorn (GSh), sowie Vadim Teske und Karolin Porsche (beide GSe). 

Sehr emotional wurde die Veranstaltung, als die Drittklässler den Viertklässlern ein Abschiedslied sangen, die vergangenen zwei Schuljahre in einer Bildershow in Erinnerung gerufen wurden und zu guter Letzt auch noch die Vierer mit einem Lied auf ihre Grundschulzeit zurückblickten.

Wir wünschen unseren Vierern von Herzen alles Gute für ihre Zukunft! -  Tschüß! Goodbye! Auf Wiedersehen!


Gemeinschaftsschule

Lernen auf drei Niveaustufen

Grundschule

Jahrgangsgemischte Klassen

Berufseinstiegsbegleitung

Individuelle Unterstützung

Schulsozialarbeit

Vielfältige Hilfsangebote

Förderverein

Sozial engagiert für die Schule

previous arrow
next arrow
Slider
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen