previous arrow
next arrow
Slider

Grundschule

Die Grundschule ist die gemeinsame Grundstufe des Schulwesens. Sie vermittelt Grundkenntnisse und Grundfertigkeiten und das Lernen findet in jahrgangsgemischten Klassen statt.

Gemeinschaftsschule

Die Gemeinschaftsschule ist eine leistungsorientierte Schule, die Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Begabungen fördert. Alle Schülerinnen und Schüler lernen gemeinsam.
Weiterlesen

Werkrealschule

Nach dem Start der Gemeinschaftsschule im Schuljahr 2018/19 mit Klasse 5 ist die Werkrealschule zwar eine auslaufende, aber eine genauso wichtige Schulform.
Weiterlesen

Termine

Mdl. Prüfung 9/10:

01. - 12. Juli 2019

 

Für die Grundschüler der GSS war am Montag, den 25. März 2019, ein besonderer Tag. Dies lag am Besuch des Autoren Josef Koller, der den Kindern der Klassen 1 bis 4 seine Bücher und das Lesen näher brachte. So fanden sich die 350 Grundschüler, aufgeteilt in drei Gruppen, im Musiksaal ein um den Geschichten aus den Büchern  „Joko“ und „Die Spezialisten“ zu lauschen.  Jede Lesung dauerte 45 Minuten, die wie im Flug vergingen.

Denn alle waren schon sehr gespannt darauf, was Herr Koller zu erzählen hatte. Dieser sprach von Feen und Zauberern, die nicht jonglieren und Fußball spielen können, von Kindern mit Superkräften,  Robotern aus purem Gold und davon, wie er seine Bücher schreibt. Die Kinder hörten aufmerksam und gespannt zu. Nicht selten kam es zu großem Gelächter, wenn Herr Koller seine Geschichten vorlas. Mit Mimik und Gestik stellte er seine Figuren lebhaft dar und zog so die Schülerinnen und Schüler in seinen Bann. Dies gelang ihm durch das geschickte Vermischen von freiem Erzählen und dem anschließenden Vorlesen.

Doch nicht nur die Geschichten waren für die Kinder spannend und fesselnd. Auch zu erfahren, was es bedeutet, ein Buch zu schreiben, überraschte viele der kleinen Zuhörer. Zum Beispiel, dass es bis zu zwei Jahre dauern kann, bis ein Buch komplett fertig ist. Oder, dass Herr Koller seine Abenteuer zuerst per Hand auf einem Collegeblock  aufschreibt und dann per Mikrofon einem Computer diktiert, war für alle sehr interessant. Sehr lustig fanden alle, dass der Computer manchmal die diktierten Wörter falsch schreibt. So wurde zum Beispiel aus dem Ruderboot das Butterbrot.

Die Lesung von Josef Koller war ein voller Erfolg und begeisterte Groß und vor allem Klein. Und vielleicht findet sich ja in einem der nächsten Bücher von Josef Koller einer unserer Schüler wieder, da Herr Koller die Ideen für seine Figuren und Abenteuer aus dem wahren Leben nimmt. Deshalb….. immer ganz aufmerksam lesen.


Gemeinschaftsschule

Lernen auf drei Niveaustufen

Grundschule

Jahrgangsgemischte Klassen

Berufseinstiegsbegleitung

Individuelle Unterstützung

Schulsozialarbeit

Vielfältige Hilfsangebote

Förderverein

Sozial engagiert für die Schule

previous arrow
next arrow
Slider
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen