previous arrow
next arrow
Slider

Grundschule

Die Grundschule ist die gemeinsame Grundstufe des Schulwesens. Sie vermittelt Grundkenntnisse und Grundfertigkeiten und das Lernen findet in jahrgangsgemischten Klassen statt.

Gemeinschaftsschule

Die Gemeinschaftsschule ist eine leistungsorientierte Schule, die Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Begabungen fördert. Alle Schülerinnen und Schüler lernen gemeinsam.
Weiterlesen

Werkrealschule

Nach dem Start der Gemeinschaftsschule im Schuljahr 2018/19 mit Klasse 5 ist die Werkrealschule zwar eine auslaufende, aber eine genauso wichtige Schulform.
Weiterlesen

Termine

Beachten Sie die Hinweise
in den Elternbriefen
zum neuen Schuljahr

Zum Glück waren es nur blaue Bälle und nicht wirklich Wasser, das auf Gemeindediakon Daniel Horsch einprasselte. Aber dass ein Regenschirm ihn beschützt, das war eindeutig zu sehen. So wie Gott für uns Menschen Schutz und Schirm ist. Das war die Hauptbotschaft des ökumenischen Einschulungsgottesdienstes für die Erstklässler*innen der Geschwister-Scholl-Schule am 18. September auf dem Vorplatz der St. Aegidius-Kirche in St. Ilgen.

Wegen Corona musste der Gottesdienst im Freien vor der Kirche gefeiert werden. Aus dem „Muss“ wurde eine tolle Erfahrung: 20 Familien folgten der Einladung und saßen verteilt auf Inseln auf dem neugestalteten Platz. Seine Eignung für Freiluftgottesdienste hat der Platz also schon bewiesen. Gemeindediakon Daniel Horsch und Pastoralreferent Gernot Hödl konnten in diesem wunderbaren Ambiente neben den Familien auch Konrektorin Beate Grubisic als Vertreterin der Schulleitung begrüßen.

Gott will unser Schutz und Schirm sein – diese Zusage erhielten die Einschulungskinder in Worten und in Zeichen. Erlebbar durch einen Sonnenschirm, der vor den starken Strahlen schützt, und durch den Regenschirm, der vor dem Wasser bzw. im Gottesdienst vor den Bällen schützt. Eine Aktion, die den beiden Seelsorgern sichtlich Spaß bereitete. Die Kinder bekamen selbst ein wundervolles und gleichzeitig praktisches Symbol mit nach Hause. Denn ihre Familien verzierten Regenschirme mit guten Wünschen für die Kinder. So hat nun jedes Kind seinen ganz persönlichen Schutz bei sich.

Dank der Band von St. Aegidius konnte der Gottesdienst mit viel lebendiger Musik und Bewegung gefeiert werden. So wurde diese Feier zu einem gelungenen Auftakt für die Einschulung am darauf folgenden Tag und für die ganze Schulzeit der Kinder.

Online Quatschen, Lernen und Backen

Die SchülerInnen der Sonnenklasse 3/4 arbeiten seit Beginn der Schulschließung Mitte März zu Hause mit Wochenplänen. Die anfängliche Unsicherheit führte zu einem Onlinetreffen der Eltern, angeregt durch die Elternvertreterin. Dabei kam die plötzliche Isolation und Sehnsucht nach dem Austausch mit den Klassenkameraden zur Sprache und schnell war ein Treffen per Videochat in Kleingruppen vereinbart. Anfänglich waren die 9- und 10-Jährigen noch unsicher als Ton oder Kamera nicht sofort funktionierte. Mit Hilfe der Eltern wurden die Startschwierigkeiten aber schnell behoben und bald saßen wir im Video-Meeting wie die Profis und besprachen tägliche Befindlichkeiten genauso wie fachliche Inhalte.

 

Wie alle anderen Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer haben auch die Kinder aus der GSf sich seit vielen Wochen nicht mehr gesehen. Auch wenn sich alle bemühen, beim Lernen am Ball zu bleiben, sich sinnvoll zu beschäftigen und munter zu bleiben, wird die Sehnsucht nach dem Alltag vor der Schulschließung wegen des Corona-Virus, der Schule und den Freunden immer größer. Aber sie lassen sich nicht unterkriegen und beschäftigten sich nicht nur mit Schulaufgaben. Auch andere Beschäftigungen gegen die Langeweile standen auf den Arbeitsplänen und natürlich hatten die Kinder auch eigene tolle Ideen. Hier einige Impressionen aus den letzten Wochen! Mehr Fotos gibt es zudem noch in der Fotogalerie!

Wir bemühen uns, dass in unseren Arbeitsplänen für das Homeschooling immer mal wieder kreativere Aufgaben enthalten sind. Eine dieser Aufgaben bestand in vielen Klassen der Grundschule darin, aus Obst und/oder Gemüse ein Tier zu gestalten. Die Bilder in der Fotogalerie geben deutlich Aufschluss darüber, dass die Ergebnisse zum Essen eigentlich viel zu schade waren. Geschmeckt haben sie trotzdem!

Gemeinschaftsschule

Lernen auf drei Niveaustufen

Grundschule

Jahrgangsgemischte Klassen

Berufseinstiegsbegleitung

Individuelle Unterstützung

Schulsozialarbeit

Vielfältige Hilfsangebote

Förderverein

Sozial engagiert für die Schule

previous arrow
next arrow
Slider

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.