GESCHWISTER-SCHOLL-SCHULE

GRUND- UND WERKREALSCHULE

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuigkeiten Förderverein Herbstfest 2017

Herbstfest 2017

E-Mail Drucken PDF

Am 14.Oktober lud die Geschwister-Scholl-Schule in St.Ilgen zu ihrem Herbstfest ein. Die Besucher wurden in der Aegidiushalle von einem Chor der jüngsten Schüler musikalisch begrüßt. Die traditionelle Bastelausstellung zeigte viele einfallsreich gestaltete Objekte rund um das Thema „Pilze“. Die zahlreichen Spiele, die Bastel-  und Mitmachangebote, das Schminken, das Schattentheater - überall spürte man die Begeisterung der Akteure. Der Kuchenverkauf unter Leitung des Elternbeirats meldete zum Schluss: „alles ausverkauft“ und die Schülermitverantwortung mit ihrer „Pilzpfanne“ stimmten dem zu. Dass die begehrten Lose der Tombola ausverkauft waren, muss fast nicht erwähnt werden. Schulhof,  Aegidiushalle und manches Klassenzimmer waren Orte der Begegnung und des Austausches. Bei traumhaftem Wetter war es fast schade, dass um 17.00 Uhr nach Bekanntgabe der Preisträger, der Schätzaufgabe und der Verlosung das große Aufräumen begann. Bei allen Helferinnen und Helfern bedanken wir uns sehr herzlich für ihre tatkräftige Unterstützung und freuen uns, dass  Besucher, das Team der GSS und der Förderverein sagen konnten: ein buntes, kreatives, tolles Herbstfest!

Preisträger der Ausstellung „Pilze“ beim Herbstfest GSS am 14.Oktober 2017

8 Gruppen beteiligten sich  an der Ausstellung, jede Gruppe erhielt  einen Preis in Form von Gutscheinen für die ganze Klasse.  5 Gruppen erhielten Gutscheine für „Pilzgebäck“, Platz 3 einen Gutschein für Kuchen – gebacken vom Förderverein - , Platz 2 einen Gutschein für Eis und Platz 1 einen Gutschein für Pizza.

Platz 1:  Klasse GSF für „Wundersame Pilze“

Platz 2: Technikgruppe der Klassen 9 für „Plastische Großpilze“

Platz 3: Familie Schulz für das „Feen-Dorf“

Die Teilnahme an dem Einzelwettbewerb war mit 25 eingereichten Exponaten ebenfalls toll. Jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer bekam eine Tüte „Glückspilze“, die Plätze 3 bis 1 erhielten Gutscheine von ortsansässigen Geschäften:

Platz 1 : Jana Stein ( Exponat Nr.24 - „Pilzhaus mit Schlümpfen“)

Platz 2: Klara Seifert ( Exponat Nr.15 - „5 Fliegen- und Steinpilze“)

Platz 3: Daniel Hack ( Exponat Nr.19 -„beleuchtetes Pilzhaus“)

Schätzaufgabe:

Der „Steinpilz“ hatte ein Gewicht von 2 kg 779g = 2 779 000  Milligramm

Gewonnen hat:    Kerstin Nowarra   und erhielt süße Pilze

Zum Schluss wurde die Losnummer 590 gezogen und Elisabeth Bergmüller­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­ erhielt einen Gutschein.

Text: K.W.  Fotos: F.W.

 

Zufallsbild

Übersetzung

Wikipedia